Naturage Nachtkerzenöl-Kapseln

Naturage Nachtkerzenöl-Kapseln


Nachtkerzenöl ist ein klares, gelbes Öl mit einem typischen Geruch und Geschmack. Es wird durch mechanische Kaltpressung aus den Samen von Oenothera biennis (Nachtkerze) gewonnen. Die Nachtkerze ist eine zweijährige Pflanze, die bis zu 20% fettes Öl in ihren Samen speichert. Das Besondere an dieser Pflanze ist, dass sie jede Blüte am Abend nur für eine Nacht öffnet und dass sie dann tagsüber wieder verblüht. Daher der Name Nachtkerze. Nachtaktive Insekten, vor allem Nachtfalter, bestäuben sie.

Gehaltvolles Öl


Nachtkerzenöl ist eine Quelle von essentiellen Fettsäuren der Omega-6-Gruppe. Es zeichnet sich durch seinen hohen Gehalt an Linolsäure (66 –76%) sowie Gamma-Linolensäure (8–12%) aus. Das enthaltene Vitamin E stabilisiert Zellmembranen und erhöht zudem die Lebensdauer ungesättigter Fettsäuren. Es kann als Antioxidans freie Radikale abfangen und ist notwendig für die Erhaltung der Muskelfunktion.

Die im Nachtkerzen-Rohöl vorhandenen oxidierten Fettsäuren werden durch Entsäuerung abgetrennt und die Geruchs- und Geschmacksstoffe werden bei niedrigen Temperaturen durch Wasserdampfdestillation eliminiert. Mit diesen Massnahmen kann ein unangenehmer Beigeschmack ausgeschlossen werden.

Wir beraten Sie am liebsten persönlich. Finden Sie noch heute Ihre Beratungsstelle.
Zur Karte

Vielfache Unterstützung des Körpers


Linolsäure ist eine essentielle Fettsäure: Sie muss über die Nahrung aufgenommen werden und wird vom Körper nach Bedarf in Gamma-Linolensäure umgewandelt. Daraus stellt der Organismus Gewebshormone her. Dieser Umwandlungsprozess kann durch Rauchen, einseitige Ernährung mit einem zu hohen Anteil an gesättigten Fettsäuren, Alkohol, zu wenig Bewegung und Stress blockiert werden.

Wird die Bildung von Gewebshormonen behindert, ist dadurch das Immunsystem geschwächt und Entzündungsprozesse können nur noch vermindert abgewehrt werden. Weiter trägt Linolsäure zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei.

Die langkettige Linolsäure hat zwei verschiedene Enden: Das Eine ist wasserliebend und das Andere fettliebend. Das bedeutet, dass die Linolsäure in der Haut die Barrieren-Funktion aufrechterhalten kann, indem sie Wasser und Fett verbindet.

Nachtkerzenöl kann auch sehr gut äusserlich für kosmetische Zwecke angewendet werden. Dabei ist zu beachten, dass das Öl in der Flasche mit möglichst wenig Sauerstoff in Kontakt kommen soll. Eine Alternative ist, Kapseln aufzustechen und gleich auf die gewünschten, leicht angefeuchteten Hautzonen aufzutragen.

Verwendung und Dosierung


Jede Naturage Nachtkerzenöl-Kapsel enthält 500 mg reines, durch schonende Pressung gewonnenes Öl aus erlesenen Samen der Nachtkerze in Kombination mit Vitamin E natürlichen Ursprungs.

Zur Nahrungsergänzung 3 Kapseln täglich, auf einmal oder über den Tag verteilt einnehmen. Die weichen Kapseln sind vegetabil und angenehm zum Schlucken

Qualitätssicherung und Hinweise


Rohstoffauswahl und Herstellung der Naturage Nachtkerzenöl-Kapseln unterliegen einem anspruchsvollen Prüfungs- und Qualitätssicherungsverfahren.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung.